+43 [1] 403 89 56-0
en
Shop

Inoue-Ballonkatheter

Der einzigartige Inoue-Ballonkatheter für die unkomplizierte Behandlung einer Mitralvalvuloplastie.
Produktgruppe
Untergruppe
MED. Diszipline
Hersteller
Divisionen

Der japanische Hersteller Tokai Medical fokussiert sich auf die Forschung und Entwicklung von medizinischen Geräten für die Bereiche Kardiologie, periphere Intervention, endovaskuläre Intervention, Interventionelle Radiologie, Neurointervention und pädiatrische Intervention. 

Einfaches Einsetzen ohne Thorakotomie

Für die Erweiterung der Mitralklappe, und einer damit verbundenen Wiederherstellung des Blutflusses zwischen dem linken Vorhof und der linken Hauptkammer, wird der Inoue-Ballonkatheter perkutan und transvenös in das Herz eingeführt. Nach der Einführung und Platzierung wird der zunächst sanduhrförmige Ballon aufgeblasen. Dadurch erhält dieser die Form eines Fasses. 

Vorteile bei der Verwendung des Inoue-Ballonkatheters
  • Sicherer Eingriff dank ordentlichem Expansionsvolumen  
  • Einführung durch die Oberschenkelvene möglich, wodurch die Entstehung eines Atriumseptumdefekts verhindert wird
  • Volumengesteuerter Ballon unterstützt die einfache Platzierung und vermindert Migration
  • Keine Thorakotomie notwendig
Bestandteile des Sets
  • Inoue-Ballonkatheter
  • Ballon-Dehnungsschlauch
  • Dilatator
  • Führungsdraht
  • Mandrin (Feder)
  • Spritze
  • Lineal

Bestellinformationen

Inoue-Ballonkatheter Set komplett
Ballon Durchmesser 30 mm
Art. Nr.:
K19PTMC-30
Inoue-Ballonkatheter Set komplett
Ballon Durchmesser 28 mm
Art. Nr.:
K19PTMC-28
Inoue-Ballonkatheter Set komplett
Ballon Durchmesser 26 mm
Art. Nr.:
K19PTMC-26