+43 [1] 403 89 56-0

marSeal5 plus

Das marSeal5 plus repräsentiert die neue Generation von wiederverwendbaren bipolaren Versiegelungsinstrumenten. Das Produkt verfügt über ein gewölbtes Greif-Fass-System sowie eine integrierte Klinge.
MED. Diszipline
Hersteller

KLS Martin ist der Spezialist für die Entwicklung und den Vertrieb von medizintechnischen Lösungen für die Chirurgie. Das Portfolio konzentriert sich auf Implantatsysteme, hochfrequenzchirurgische Geräte, chirurgische Laser, Sterilisationscontainer, Operationsleuchten, chirurgische Instrumente sowie individuelle OP-Lösungen.

Die neue Generation von wiederverwendbaren bipolaren Versiegelungsinstrumenten

Mit dem gewölbten Greif-Fass-System sowie einer integrierten Klinge, die es ermöglicht, das Gewebe direkt nach der Versiegelung in der Mitte der Versiegelungsfläche sicher zu durchtrennen, sparen Sie an Arbeitsschritten und somit an Zeit und Kosten im OP.

Den dazugehörigen Strom, SealSafe® IQ, liefert der Hochfrequenzgenerator maxium®. Gemeinsam bilden sie ein bipolares Versiegelungssystem, das körpereigene Struktureiweiße wie Kollagen und Elastin derart umwandelt, dass Venen, Arterien und Gewebebündel dauerhaft und sicher verschlossen werden. Durch Optimierung im Versiegelungsprozess wird eine bis zu 25 % schnellere Versiegelung erreicht.

Download

marSeal5 plus Produktfolder (pdf, 1 MB)

Bestellinformation

Klingenträger für marSeal5 plus
370 mm, unsteril
Bestelleinheit: Art. Nr.:
VE = 1 Stück 1MA806331104