+43 [1] 403 89 56-0

Endoprothetik

Für die Handchirurgie bietet KLS Martin nicht nur Lösungen für Standardversorgungen, sondern auch Produkte für nichtalltägliche, schwierige Situationen.
Produktgruppe
Untergruppe
MED. Diszipline
Hersteller

KLS Martin ist der Spezialist für die Entwicklung und den Vertrieb von medizintechnischen Lösungen für die Chirurgie. Das Portfolio konzentriert sich auf Implantatsysteme, hochfrequenzchirurgische Geräte, chirurgische Laser, Sterilisationscontainer, Operationsleuchten, chirurgische Instrumente sowie individuelle OP-Lösungen.

Endoprothesen für nicht alltägliche Situationen

Die Endoprothesen für das PIP-Gelenk und den Ulnakopf bieten innovative, zuverlässige und klinisch bewährte Lösungen auch für besondere Herausforderungen.

CapFlex PIP

Ein neuartiger, innovativer Gelenkersatz für das Fingermittelgelenk

Indikationen:

Schmerzhafte Zerstörung des proximalen Interphalangeal-Gelenks im Rahmen von:

  • einer primär degenerativen, sekundären oder posttraumatischen Osteoarthrose,
  • einem entzündlichen rheumatischen Grundleiden mit geringer Entzündungsaktivität und guten Knochenverhältnissen.

 

CapFlex PIP – Endoprothetische Versorgung des proximalen Interphalangealgelenks (palmarer Zugang)
CapFlex PIP – Endoprothetische Versorgung des proximalen Interphalangealgelenks (dorsaler Zugang)
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Herbert Ulnakopfprothese

Indikationen:

  • Primäre Arthrose
  • Posttraumatische Arthrose nach: Radiusfrakturen, Einrissen im ulnokarpalen Bandkomplex, Ulna-Impaction-Syndrom
  • Rheumatoide Arthritis
  • Tumore
  • Revision bei unbefriedigenden Resultaten nach: Darrach-Operation, Bowers-Operation, Sauve-Kapandji-Operation

Hier noch mehr erfahren.