+43 [1] 403 89 56-0

Premistar

Antibiotika und Antimykotika inkorporierter Mikrokatheter 28 G (1 Fr) für die Neonatologie zur parenteralen Ernährung und medikamentösen Therapie.
MED. Diszipline
Hersteller

Der Medizinprodukte-Hersteller – mit Hauptsitz in Frankreich – zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung im internationalen Umfeld aus. Dank eines hohen Qualitätsanspruches avancierte das Unternehmen zu einem der Weltmarktführer in der Medizintechnikbranche. Das Produktsortiment von umfasst Medizinprodukte aus den Bereichen vaskuläre Zugänge, Regional- und Plexusanästhesie, Schmerztherapie, Beatmung und enterale Ernährung.

Patientenschonende parenterale Ernährung

Produktvorteile

  • Enthält als antimikrobielle Wirkstoffe Rifampicin und Miconazol
  • Innenliegender, knickstabilder Stahlmandrin für eine optimale Katheterplatzierung
  • Sichere Gefäßpunktion wahlweise mit 24G Venenverweilkanüle oder 25G Punktionskanüle des Microseldinger-Einführbesteckes Microsite, Art.-Nr. 1147.02
  • Sichere Befästigung der zurückgezogenen Venen-verweilkanüle am rosa Kanülenadapter
  • Vollkontrastgebender, längenmarkierter Katheter-schlauch aus PUR
  • Patientenschonendes Handling durch totraum-minimierten, fest mit dem Katheter verbundene Zuleitung aus PUR

 

Download

Premistar Produktfolder (pdf, 4 MB)

Bestellinformation

Premistar
Fr 1
Länge 20 cm
Durchfluß ml/min 0,7
Totr.-vol. 0,09
Bestelleinheit: Art. Nr.:
1 VE = 10 Stück VYG6261-206

Das könnte für Sie auch spannend sein

Nutrisafe 2 Standardspritze
Für eine sichere enterale Ernährung, die eine Verwechslung der Zuleitungssyteme für die parenterale und enterale Ernährung verhindert.