+43 [1] 403 89 56-0
en
Shop

Flexi-Seal PROTECT PLUS

Das Flexi-Seal PROTECT PLUS Stuhldrainagesystem bietet noch mehr Schutz vor Druckschäden und Kreuzkontaminationen.

ConvaTec ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von medizinischen Technologien. Das Produktportfolio konzentriert sich auf die Bereiche Stomaversorgung, moderne Wundversorgung, Stuhlinkontinenz, Intensivmedizin und Infusionstechnik.   

Für mehr Sauberkeit & Sicherheit beim Fäkalmanagement

Basierend auf dem beliebten und auf der Intensivstation vorrangig verwendeten Stuhldrainagesystem Flexi-Seal Signal und Protect hat ConvaTec nun das Flexi-Seal PROTECT PLUS entwickelt, das ein noch sichereres Fäkalmanagement darstellt.

Davon profitieren sowohl Patient:innen als auch Pflegekräfte.

So wird Sicherheit neu definiert

Mit dem ENFit™-Konnektor können Spülungen und Medikamente nun sicherer denn je verabreicht werden, denn die Zuleitungsschläuche, die dem Befüllen des Retentionsballons dienen, können optisch nicht mehr verwechselt werden. Auch rein technisch ist eine Verwechslung nicht mehr möglich. 

Die Drucküberwachung im Retentionsballon kann mithilfe des einzigartigen Ampelindikators (rot und grün) noch präziser geregelt werde, sodass der optimale Füllstand einfach erreicht und individuell an die anatomische Veranlagung der Patient:innen angepasst werden kann. Dadurch wird eine übermäßige Befüllung vermieden und die Gefahr einer Schädigung der Rektalschleimhaut verringert. 

Während der Diskonnektion bzw. dem Wechsel des Auffangbeutels kann dank des selbstschließenden Silikonkatheters ein besonders hoher Infektionsschutz gewährleistet und das Risiko einer Kreuzkontamination deutlich reduziert werden. Durch die speziell entwickelten Verschlüsse am Katheterschlauch und am Wechselbeutel wird ein Austreten von Fäkalien auf beiden Seiten vermieden. 

Mithilfe der am Ballon integrierten, blauen Fingertasche kann die Einführung des Katheters wunderbar mit dem Finger gesteuert werden. Dadurch wird der Einführungsvorgang vom Patienten als angenehmer empfunden. 

Die Vorteile im Überblick
  • Einzigartige Drucküberwachung zur Vermeidung von Druckgeschwüren 
  • Vorsorgliche Vermeidung von verlängerten Krankenhausaufenthalten aufgrund von Inkontinenz
  • Reduzierung von Behandlungskosten 
  • Schmerzreduktion bei Patient:innen
  • Ein hygiensch einwandfreier Wechsel der Auffangbeutel
  • Einfaches und effizientes Einführen sorgt für eine hohe Zufriedenheit beim Pflegepersonal
Wie das Stuhldrainagesystem Flexi-Seal PROTECT PLUS angewendet wird
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bestellinformationen

Flexi Seal Protect Plus
Bestelleinheit: Art. Nr.:
1 VE = 1 Stück MM421703
Auffangbeutel Privacy für das Flexi Seal Protect Plus Stuhldrainagesystem
Bestelleinheit: Art. Nr.:
1 VE = 5 Stück MM422291