+43 [1] 403 89 56-0

FersenFix

Flexibler Fersenschutz zur Decubitus-Prophylaxe.

HSO – Hospital Supply Organisation – entwickelt Medizintechnik-Produkte für den Krankenhausbedarf. Der Hersteller hat sich auf individuelle, bedarfsorientierte Lösungen spezialisiert, die in enger Kooperation mit dem Anwender bzw. teilweise auch dem Patienten entstehen. Zudem optimiert HSO bestehende Produkte hinsichtlich Anwenderfreundlichkeit und Patientenkomfort.

Flexible Decubitus-Prophylaxe

Die wirkungsvolle Entlastung der Extremitäten sowie der präventive Einsatz zur Vermeidung von Druckstellen, minimiert die Dekubitusgefahr einerseits und trägt andererseits zum Komfort des Patienten bei. Die Lagerungshilfe kann zudem auch im Zuge plastischer Operationen direkt im OP eingesetzt werden. FersenFix ist ein einteiliger – aus hautfreundlichem Schaumstoff hergestellter – Fersenschutz, der in allen Bereichen der Patientenlagerung eingesetzt werden kann.

Ein Klettverschluss erleichtert die Positionierung des Fußes, schränkt aber den Bewegungsradius des Patienten nicht unnötig ein. Eine einfache und intuitive Handhabung ermöglicht den raschen Einsatz von FersenFix. Das Produkt kann durch das Waschen bei 60° bis zu dreimal wiederaufbereitet und verwendet
werden.

Alle Vorteile im Überblick
  • Optimale Elastizität
  • Einfache Handhabung
  • Mehrfachgebrauch an einem Patienten möglich
  • Wiederaufbereitbar und bis zu dreimal bei 60° im Wäschenetz waschbar
  • Einzeln und unsteril in PE-Folie verpackt

Download

Produktfolder FersenFix HSO (pdf, 2 MB)

Bestellinformationen

FersenFix
einteilig, gelb
Bestelleinheit: Art. Nr.:
1 VE = 25 Stück HSO08