+43 [1] 403 89 56-0

DORO® Quick-Clamp mit Zahnkranz

für röntgendurchlässige Quick-Rail

Das Kernportfolio besteht aus kraniale Stabilisierungs- und Retraktorsysteme für neurochirurgische Standardanwendungen und intraoperative Bildgebungsverfahren. Der Produktionsprozess ist von hoher Qualität, einem Innovationsanspruch sowie dem aktiven Austausch mit Experten geprägt. 

Durchführung von stereotaktischer Verfahren

Die DORO® Quick-Clamp mit Zahnkranz für röntgendurchlässige Quick-Rail® dient als intuitive Schnittstelle für Geräte, die in rahmenlosen stereotaktischen oder endoskopischen Verfahren zum Einsatz kommen. Der Adapter ist auf den Einsatz über der sterilen Barriere und den formschlüssigen Anschluss an der Quick-Rail® der bewährten DORO® röntgendurchlässigen Schädelklemme vorgesehen und bietet einen stabilen und sicheren Anschlusspunkt für Geräte von Drittherstellern.

Die Schnittstelle ist auf eine maximale Belastung von 16,8 Nm ausgelegt (entspricht einem Gewicht von 3,4 kg, das waagrecht an einem 50 cm langen Arm angebracht ist). Sie ist zur Verwendung mit dem VarioGuideTM von Brainlab freigegeben. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, sicherzustellen, dass Geräte von Drittherstellern sicher an die DORO® Quick-Clamp mit Zahnkranz für röntgendurchlässige Quick-Rail® angebracht werden können.

Download

pro med instruments Produktkatalog (pdf, 28 MB)

Bestellinformationen

DORO® Quick-Clamp mit Zahnkranz
Bestelleinheit: Art. Nr.:
1 VE = 1 Stück PRO3033-69